Die 4K Technik

Schärfer. Dynamischer. Bunter. Authentischer. 4K Ultra HD liefert den neuen Standard des Home Entertainments. Welche Vorteile bietet 4K UHD? Was ist der Unterschied zwischen SDR und HDR? Wir haben die Antworten.

Die Auflösung

Schärfer – mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 und einer Gesamtanzahl von mehr als 8 Millionen Pixel kreieren 4K Ultra HD Geräte ein nahezu kristallklares Bild. Neben einer erhöhten Anzahl wird die Qualität der Pixel durch den erweiterten Kontrast und das größere Farbspektrum zusätzlich optimiert

Der Kontrast

Dynamischer – durch reichhaltigere Pixel und stärkere Kontraste wirken die Bilder realitätsgetreu und lebhafter. Besonders der Unterschied zwischen dem dunkelsten sowie hellsten Bereich ist hierfür ausschlaggebend und erzeugt dynamischere und intensivere Effekte.

Das Farbspektrum

Bunter – 4K Ultra HD erweitert das für das menschliche Auge sichtbare Farbspektrum von 26% auf 76% und lässt den Zuschauer mehr als doppelt so viele Farben wahrnehmen. Hiermit trägt die Kombination von Kontrastumfang und Farbspektrum zu einem unvergesslichen Unterhaltungserlebnis bei.

SDR und HDR

Um das volle Potenzial der Bildqualität ausschöpfen zu können, genügt es nicht, nur die Anzahl der Pixel sowie den Farbraum und die Farbtiefe zu
erhöhen. Für natürliche und originalgetreue Bildwiedergabe ist ein erweiterter Kontrastumfang unerlässlich. Diese Erweiterung wird als „High Dynamic Range” (HDR) bezeichnet. Der bisherige Dynamikumfang für TV-Übertragungen und Filme wird hingegen „Standard Dynamic Range” (SDR) genannt. Einfach gesagt: Durch HDR entsteht ein größerer Kontrastumfang, ein helleres Weiß und ein dunkleres Schwarz.

Der Ton

Authentischer – verbesserte Feinabstimmung der Klangfarben und eine exakte räumliche Aufteilung revolutionieren die bisherigen Audiostandards für ein nie dagewesenes Home Entertainment-Erlebnis. Die Soundsysteme Dolby Atmos, DTS:X und Auro 3D ermöglichen es, individuelle dynamische Signale zu einzelnen Lautsprechern zuzuordnen, um dem 3D Effekt und der akustischen Umgebung neue Tiefe zu geben. Die unbegrenzte Anzahl der Tonspuren erlauben jedem einzelnen Lautsprecher ein individuelles dynamisches Signal zuzuordnen und sorgen für ein beeindruckend realitätsnahes Sounderlebnis.

Der Player

Um die Vorteile von 4K Ultra HD vollumfassend genießen zu können, bedarf es der richtigen Zusammenstellung der Geräte. Zum Abspielen von hochauflösenden 4K-Inhalten wird – neben einem HDR-fähigen TV-Gerät – ein 4K Ultra HD Player benötigt. Auch ältere physische Datenträger wie DVD oder Blu-ray werden problemlos mit UHD-Playern wiedergegeben und optisch hochskaliert.